Baclofen Rezeptfrei kaufen – Wo, wie und was ist es?

Heutzutage ist es nicht so schwierig, Baclofen rezeptfrei zu kaufen, wie es scheint.
baclofen rezeptfreiDas Arzneimittel wird von vielen pharmazeutischen Unternehmen hergestellt, man kann Baclofen in einer Online-Apotheke bestellen. Dieses Arzneimittel ist ein unverzichtbarer Helfer bei vielen Erkrankungen und Beschwerden.

Pharmakologische Wirkung

baclofen kaufen
Baclofen gehört zur Kategorie der Muskelrelaxantia. Es beseitigt die Muskelkrämpfe, welche von Störungen der Funktionen des Nervensystems und von anderen Faktoren verursacht sind. Das Arzneimittel senkt auch die Empfindlichkeit gegenüber Schmerz und erhöht die Sekretion von Dopamin – „Hormon der Freude“. Darüber hinaus reduziert Baclofen die unangenehmen Gefühle bei einer von Alkohol- und Drogenabstinenz und mildert die Nebenwirkungen von bestimmten Arzneimitteln.

Warum lohnt es sich, Baclofen ohne Rezept zu kaufen?

Das Arzneimittel wird bei Verletzungen und Erkrankungen des Rückenmarks zur Linderung der Muskelkrämpfe vorgeschriebenen. Es wird am häufigsten von Patienten mit der zerebralen Lähmung, der multiplen Sklerose und nach Hirnschlägen verwendet. Baclofen wird auch zur Behandlung von Alkohol– und Drogensucht verwendet. In einigen Fällen wird es von Sportärzten zur Linderung der Muskelschmerzen bei Sportlern verordnet.

Wirkstoff

Ursprünglich wurde Baclofen zur Behandlung von Epilepsie synthetisiert, aber es stellte sich heraus, dass es in diesem Bereich unwirksam ist. Jedoch zeigte das Arzneimittel eine hohe Wirksamkeit bei der Linderung der Muskelkrämpfe mit dem unterschiedlichen Charakter.

70-80% des Wirkstoffes werden in der Leber verarbeitet und mit dem Urin ausgeschieden. Das Arzneimittel wird aus dem Körper 72 Stunden nach dem Absorbtionsanfang komplett ausgeschieden.

Darreichungsform

Man kann Baclofen in Form von Tabletten zum Einnehmen rezeptfrei kaufen. Die Dosierung von Baclofen ist 10 mg und 25 mg.

Art der Anwendung und Dosierung von Baclofen

Die Anfangsdosis des Arzneimittels beträgt 5 mg dreimal täglich. Danach wird die Dosis alle drei Tage um 5 mg bis zur Erzielung der gewünschten Wirkung erhöht. Die Standarddosis beträgt 20-25 mg dreimal täglich. Die maximale Tagesdosis von Baclofen beträgt 100 mg.

Um die Übelkeit und die anderen unangenehmen Gefühle seitens des Verdauungssystems zu vermeiden, wird das Arzneimittel mit dem Essen eingenommen.

Die Nebenwirkungen von Baclofen

Bei der individuellen Empfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel oder bei der Nichteinhaltung der Einnahmeregeln können folgende Nebenwirkungen von Baclofen beobachtet werden:

  • Übelkeit;
  • Schwäche und Schläfrigkeit;
  • Schwindel;
  • Mundtrockenheit;
  • Euphorie;
  • Apathie;
  • verstärkte Schweißabsonderung;
  • Schwellung;
  • Appetitabnahme.

Das Arzneimittel kann auch das Konzentrationsvermögen senken. Während der Behandlung wird es den Patienten nicht empfohlen, ein Auto zu fahren oder die anderen beweglichen Maschinen zu bedienen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Baclofen:

Den Menschen mit folgenden Erkrankungen wird es nicht empfohlen, Baclofen rezeptfrei zu kaufen:

  • Epilepsie;
  • Parkinson-Krankheit;
  • Krämpfe;
  • Nierenerkrankungen;
  • Psychosen.

Das Arzneimittel soll während der Schwangerschaft, Stillzeit, bei älteren und jungen Patienten, bei Atherosklerose und Magengeschwür mit Vorsicht eingenommen werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln

Bevor Sie Baclofen rezeptfrei kaufen, sollen Sie seine Kompatibilität mit unterschiedlichen Arzneimitteln durchstudieren.

  • Baclofen verstärkt die sedierende Wirkung von Beruhigungsmitteln, Tranquilizern, synthetischen Opiaten und von Alkohol.
  • Bei Patienten, welche die Arzneimittel auf Basis von Lithium einnehmen, kann Baclofen die Bewegungsaktivität erhöhen.
  • Baclofen kann die Wirkung von blutdrucksenkenden Arzneimitteln verstärken.
  • Die Anti-Depressiva können die Wirkung von Baclofen verstärken und zu einer übermäßigen Senkung des Muskeltonus führen.
  • Bei der parallelen Einnahme von Baclofen und Phentanyl kommt es zur Verstärkung der Analgesie, das heißt, es wird eine übermäßige Senkung der Schmerzempfindlichkeit beobachtet.
  • Die Arzneimittel, welche die Nierenfunktion beeinflussen, verlangsamen die Ausscheidung von Baclofen und von seinen Zerfallsprodukten, was zu einer Vergiftungen führen kann.
  • Bei Patienten mit der Parkinson-Krankheit, welche die Arzneimittel mit Levodopa und Carbidopa einnehmen, können bei der Einnahme von Baclofen die Halluzinationen, die geistige Anregung und die geistige Verwirrung auftreten.

Baclofen und Alkohol

Baclofen und Alkohol

Die von 2008 bis 2014 durchgeführten klinischen Studien zeigten eine hohe Aktivität von Baclofen bei der Behandlung von der Alkoholabhängigkeit. An der Studie haben sowohl die chronischen Alkoholiker als auch die Menschen, welche die alkoholhaltigen Getränke nicht zu oft, aber in übermäßigen Mengen trinken, teilgenommen.

Baclofen lindert die unangenehmen Symptome der Alkoholintoxikation. Bei der gleichzeitigen Einnahme des Arzneimittels mit alkoholhaltigen Getränken beseitigt das Arzneimittel die Übelkeit und das Gefühl der emotionalen Niedergeschlagenheit. Allerdings können sich dabei bestimmte Nebenwirkungen von Baclofen (Schwindel, Apathie, Schwäche) verstärken.

Überdosierung

Bei der Überdosierung können folgende Symptome auftreten:

  • Erbrechen;
  • Miktions- und Defäkationsstörungen;
  • Bewusstseinsverlust;
  • Krämpfe;
  • Halluzinationen;
  • Störungen des Bewegungsverhaltens;
  • Atemnot;
  • Desorientiertheit;
  • Sehstörungen;
  • Tremor;
  • Herzrhythmusstörungen.

Bei den ersten Anzeichen des Unwohlseins ist es notwendig, sich möglichst schnell an den Arzt zu wenden. Bei der Überdosierung muss man vorerst den Magen auspumpen. Die Behandlung wird nur unter der ärztlichen Aufsicht durchgeführt.

Aufbewahrungsbedingungen

Die Verwendbarkeitsdauer des Arzneimittels beträgt 3 Jahre ab dem Herstellungsdatum. Das Arzneimittel soll in der Originalverpackung bei einer Temperatur von höchstens 25°C aufbewahrt werden.

Wo kann man Baclofen rezeptfrei kaufen?

Die modernen Online-Apotheken bieten eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen pharmazeutischen Produkten an. Man kann Baclofen in Deutschland übers Internet bestellen. In diesem Format wird der Kauf des Arzneimittels viel einfacher, schneller und günstiger, als in einer gewöhnlichen Apotheke sein. Online kann man Baclofen in der erforderlichen Dosierung rezeptfrei kaufen.

baclofen kaufen